Warum spielt Elektronik in modernen Autos eine so wichtige Rolle?

Wahrscheinlich hatte jeder von uns, der einen Führerschein besitzt, die Möglichkeit, mit dem Auto mit automatischer Klimaanlage zu reisen.

An heißen Tagen ist eine Klimaanlage fast wie eine Rettung. Heutzutage können wir uns nicht vorstellen, bei 30-Grad-Hitze mit dem Auto oder Bus zu fahren, ohne die Klimaanlage einzuschalten, sondern nur bei heruntergeklappten Fenstern. Die Klimaanlage wurde vor einigen Dutzend Jahren in Personenkraftwagen eingeführt. Wie funktioniert jedoch die sogenannte Klimatronik?

Was bewirkt, dass die auf dem Panel eingestellte Temperatur in kürzester Zeit erreicht wird?

Dies ist auf die sogenannten Komfortmodule zurückzuführen, d. H. Elektronische Geräte, die an verschiedene Sensoren angeschlossen sind und dafür ausgelegt sind, dass das System so effizient und effizient wie möglich arbeitet. Lassen Sie uns auf den Spuren der automatischen Klimatisierung kurz erläutern, welchen Einfluss das Komfortmodul auf den Betrieb dieses Systems hat. Nun, bei einer normalen manuellen Klimaanlage stellen wir die Lufttemperatur, die aus den Lüftungsschlitzen geflogen werden soll, manuell ein – diese Temperatur wird immer aus den Lüftungsschlitzen angegeben. Bei der automatischen Klimaanlage besteht unsere einzige Aufgabe darin, die Temperatur einzustellen, die wir im Auto erreichen möchten. Erst dann, nachdem diese Temperatur ermittelt wurde, funktionieren Sensoren wie der externe Temperatursensor, der interne Temperatursensor, der Sonnensensor usw. Dank der von diesen Sensoren erhaltenen Daten kann das Klimatronikgerät den Betrieb des gesamten Systems in kürzester Zeit einstellen, um die entsprechende Temperatur zu erreichen und aufrechtzuerhalten vom Benutzer angefordert. Ist es jedoch möglich, einem Auto, das kein Auto hat, ein geeignetes Komfortmodul hinzuzufügen? Wenn der Hersteller diesen Modultyp zuvor bereitgestellt hat und er als zusätzliche Option für ein bestimmtes Modell installiert wurde, können wir immer die erforderlichen Sensoren und das Modul selbst kaufen. Wenn Sie nach dem richtigen Modul suchen, lesen Sie hier: https://www.worldecu.com/de/stromkasten . Im Aftermarket finden wir viele interessante Gebrauchtteile zu wirklich günstigen Preisen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.